Phillipp
Categories
Tags
Mon 30 January 2017 Mon 30 January 2017

Damit du nicht in eine Kostenfalle gerätst, hat dir insideearth.de einmal die wichtigsten Aspekte rund um das Thema „Handyvertrag“ zusammengefasst. Besonders ein ausführlicher Handyvertrag Vergleich kann bei der Wahl eines richtigen Anbieters und Vertrages sehr nützlich sein. Denn mit diesem kannst du die wichtigsten Elemente eines Vertrages, wie Vertragslaufzeit, Gerät, Anbieter oder auch das individuelle Leistungsspektrum ganz bequem von zuhause aus filtern. So steht der sorgenfreien Nutzung deines technischen Helfers nichts mehr im Wege.

Welche Risiken gibt es bei der Inanspruchnahme eines Handyvertrags?

Wie jeder Vertrag hat auch der Handyvertrag einige Tücken, die du beachten solltest. Um hier einen besseren Überblick zu bekommen, möchte dir insideearth.de die wichtigsten Aspekte einmal aufzeigen: Zum einen solltest du beim Abschluss eines Handyvertrages, diesen zunächst einmal gründlich lesen. Oft verstecken sich auch in dem Kleingedruckten einige Fallen. So wird zum Beispiel meist eine Zustimmung über die Zusendung von Werbung des Anbieters oder von anderen Unternehmen auf dem elektronischen oder postalischen Wege eingeholt. Weiterhin solltest du auf die individuellen Kündigungsbedingungen achten. Wann musst du also eine Kündigung zusenden, damit diese auch rechtswirksam ist? Auch ob ein Abo oder andere Zusatzfunktionen in dem Vertrag inkludiert und mit Kosten verbunden sind, solltest du im Vorfeld beachten. Wichtig ist hier auch die Option, eine Handyversicherung zusätzlich abschließen können. Denn wenn dir dein Gerät einmal runterfällt und zu Schaden kommt, ist es beruhigend zu wissen, dass dein Mobilfunkanbieter für die Reparatur aufkommt und dir zur Überbrückung ggf. ein neues Gerät gibt. Dennoch solltest du auf die Kosten für die Versicherung achten und dass hier keine Abos oder Ähnliches integriert sind.

Vorteile vom Handyvertrag mit kurzer Laufzeit

Natürlich gibt es auch Handyverträge mit einer kurzen Laufzeit, wie zum Beispiel von einem halben Jahr oder von einem Jahr. Diese Verträge haben den Vorteil, dass du lästige Verlängerungen und Kündigungsmodalitäten umgehst und nach einem halben Jahr eventuell auch zu einem noch günstigeren Anbieter wechseln kannst. Besonders in der technisch schnell verändernden Welt bietet dir dieser Umstand einen absoluten Vorteil.